Wie APIs die Welt mit dem IoT verbinden

Warum APIs die Schlüssel zum Erfolg im IoT sind

Die vierte industrielle Revolution bringt buchstäblich Milliarden von Verbindungspunkten mit sich – und der Kanal für die Verbindung untereinander sind APIs.

Was ist der Sammelbegriff für alle Objekte in der physischen Welt? Kevin Ashton entschied sich 1999 für das Wort „Dinge“. Er prägte den Begriff Internet der Dinge (Internet of Things, IoT), um die Verbindung aller physischen Objekte zu beschreiben.

Dazu gehört auch alles, was mit Sensoren versehen werden kann. Wie Tiere, Menschen und Pflanzen. Wo es einen Sensor gibt, gibt es auch Daten. Diese Daten können mit dem Internet verbunden werden. Es ist wirklich das Internet von allem.

Das Internet der Dinge hat revolutionäres Potenzial. Vor allem wegen dieses einfachen Zugangs zu Daten. Es ist auch die Grundlage für eine verstärkte Automatisierung. Dies wiederum ermöglicht:

Verbesserte Produktivität und reduzierter Arbeitsaufwand;
Effiziente Abläufe und Ressourcen;
Verbesserte Sicherheit;
Geschäftseinblicke, die zu neuen Möglichkeiten führen.
Doch wie wird die Verbindung zwischen diesen „Dingen“ und dem Internet hergestellt? Die Antwort lautet: APIs (Anwendungsprogrammierschnittstellen).

Lassen Sie uns herausfinden, warum APIs die unbesungenen Helden des Internets der Dinge (IoT) sind.

Beispiele für das durch APIs unterstützte IoT

In der Industrie wird das IoT unter anderem für die Überwachung von Anlagen und die vorausschauende Wartung eingesetzt. Und schließlich sind durch das IoT gewaltige Veränderungen der Infrastruktur im Gange. Unsere städtischen und ländlichen Umgebungen werden zunehmend „intelligent“. Von unseren Straßen bis zu den Eisenbahnen und von der Energie- bis zur Wasserversorgung. Mit der Möglichkeit, Kosten zu senken und die Qualität zu erhöhen, gibt es keinen Ort, an dem das IoT nicht eingesetzt wird.                                            Damit APIs dieses schnelle IoT-Wachstum unterstützen können, muss die Verwaltung dieser APIs sorgfältig durchdacht werden, um Flexibilität, Skalierbarkeit und vor allem Sicherheit zu gewährleisten.

Wie APIs dem IoT nützen?

Der Erfolg des IoT hängt von der Effizienz der Datenverbindung ab. Gut gemachte APIs sind der effizienteste Weg, um Daten zu verbinden und so den Gesamtwert des IoT zu erhöhen.

APIs bieten eine Standardarchitektur für die Kommunikation verschiedener Anwendungen und Geräte über das Internet. Sie verbessern die Zuverlässigkeit und ermöglichen eine effektive Aufnahme, Speicherung und Verarbeitung der empfangenen Informationen.Dies erfordert, dass Ihre APIs sorgfältig strukturiert und verwaltet werden.Wenn Sie hingegen Ihre APIs nicht richtig verwalten und aufbauen, riskieren Sie eine ineffiziente und unsichere Struktur.Eine effektive API-Verwaltung sollte Gateways, Sicherheit und Zugriffsmanagement berücksichtigen.

Die Entwicklerplattform von ATLAS IoT Data Hub ist der beste Ort, um Ihre APIs effektiv zu verwalten. APIs können in wenigen Minuten hochgeladen werden und verfügen über eine automatisch generierte Dokumentation. Sie können den Zugang und die Preise für Ihre API anpassen. Am wichtigsten ist jedoch, dass die Plattform eine sichere Verbindung ermöglicht.Ihre APIs stehen auf der Entwicklerplattform unter ständiger Beobachtung. Die Analysefunktionen von ATLAS bieten einen detaillierten Überblick über die Leistung Ihrer APIs. Sie erfahren sofort, wenn es Anomalien oder Ausfälle bei Ihrer API gibt.                                                              Sie haben mehr Kontrolle über Ihre API-Endpunkte. Diese Endpunkte können dynamisch geändert werden, um die Gefährdung Ihres gesamten Unternehmens zu verringern. Bei abnormalen API-Aufrufen werden Untersuchungen durchgeführt.

Zusätzlich zu den fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen ermöglicht die Entwicklerplattform von ATLAS eine hohe Leistung Ihrer APIs und eine nahezu sofortige Kommunikation zwischen Ihren Geräten. Und schließlich verfügen wir über die Infrastruktur, um mit Ihnen zu skalieren, wenn Sie immer mehr „Dinge“ anschließen wollen.

Wie Sie Ihre IoT-APIs für den Erfolg einrichten

Es wird prognostiziert, dass das IoT jeden Aspekt unseres Lebens verändern wird, und die Zahl der IoT-Geräte wird weiter steigen. Der Erfolg des IoT hängt von der erfolgreichen Verwaltung der APIs ab.

Ohne eine gute API-Verwaltung wird die wachsende Zahl von Verbindungen schnell zu einem Chaos führen. Da jeder Bereich unseres Lebens mit dem Internet verbunden ist, sind Sicherheit und Zuverlässigkeit von entscheidender Bedeutung.

APIs sollten einem standardisierten Ansatz folgen, und ihre Nutzung sollte genau auf Sicherheitsverletzungen überwacht werden. Gleichzeitig müssen APIs flexibel und skalierbar sein, um sich an die wachsenden Anwendungsfälle anzupassen. Wir können Sie bei der Einrichtung und dem Betrieb von APIs unterstützen.

Unsere ATLAS IoT Data Hub bietet Ihnen alle Werkzeuge, die Sie für eine erfolgreiche Verwaltung benötigen. Sprechen Sie mit uns, um mehr zu erfahren.

API findet in der heutigen Welt in vielen Bereichen Anwendung. Werfen wir also einen Blick auf einige von ihnen:

APIs machen mobile Applikationen möglich.
Sie sind die Integrationen für no-code Lösungen, weil die Bausteine bereits vorhanden sind.
APIs verbinden Geräte mit dem Internet.
APIs definieren die Netzwerke oder die Informationen, die zwischen Anwendungen, Systemen und Geräten ausgetauscht werden.
Sie verbinden alltägliche Dinge wie Autos, Türklingeln, Geschirrspülmaschinen und tragbare Geräte.

Wir haben die verschiedenen Anwendungen von APIs kennengelernt und wollen nun auf die Notwendigkeit ihrer Verwendung eingehen.

Integration mit internen und externen Systemen, wodurch die Arbeit vereinfacht wird
Verbesserung der Funktionalität von internen und externen Systemen
Beschleunigung der Software- und Systementwicklung
Senkung der Betriebskosten
Senkung der Softwareentwicklungskosten
Verbesserung der Software- und Systemtests
Ermöglichung mobiler Anwendungen und damit Unterstützung bei der Interaktion mit IoT-Geräten

Fazit

API ist im Grunde genommen die Verbindung zwischen IoT-Geräten und dem Internet. Außerdem hilft sie bei der einfacheren Entwicklung von Programmen. In diesem Blog haben wir die verschiedenen Möglichkeiten gesehen, wie API implementiert werden kann. Wir haben die Anwendungen gesehen und warum wir uns für sie entscheiden sollten. Da das IoT eine aufstrebende Technologie ist, werden APIs eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von IoT-Geräten spielen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Registrieren Sie sich für unsere Webinare:

Die Welt der Sensorik

Funkende IoT-Sensoren machen Container, Tanks oder Silos smart. Der batteriebetriebene Funkfüllstandsensor WILSEN.sonic.level findet vor allem in den Bereichen Smart City, Smart Logistics oder Smart Environment seinen Einsatz. Dabei wird der Füllstand, aber auch zusätzliche Parameter wie Geodaten und Zustandsdaten des Sensors, in einstellbaren Zeitintervallen erfasst. Die Datenübertragung erfolgt wireless über LoRaWAN. Durch Verwendung eines Mobilgeräts (iOS/Android) und der zum Sensor gehörigen App WILSEN, kann der Sensor umfassend parametriert werden.

Sind Sie dabei?
Dann melden Sie sich noch heute zu unserem kostenlosen Live-Webinar an.
Wir freuen uns auf Sie!
Vorheriger Beitrag
Mit IoT in die Digitalisierung: Brauche ich eine IoT-Plattform?
Nächster Beitrag
Verbindung des Gateways mit dem ATLAS IoT Data Hub
Menü