Füllstandsüberwachung leicht gemacht mit IoT Application Development

Eine IoT-basierte Lösung zur Überwachung von Füllständen informiert die Benutzer über die Flüssigkeitsstände in einem bestimmten Bereich oder Behälter und hilft, ein Überlaufen zu vermeiden. In diesem Artikel werden die Funktionsweise der Technologie, die Anwendungsfälle, die Vorteile und die Arten der erzeugten Warnmeldungen ausführlich erläutert:

Füllstandssensoren werden im Allgemeinen in verschiedenen Verbraucher-, Industrie- und Handelsprozessen eingesetzt. IoT-basierte Projekte zur Überwachung von Flüssigkeitsständen sind so konzipiert, dass sie für die Fernüberwachung von Flüssigkeitsständen im Innen- und Außenbereich verwendet werden können.

Grundsätzlich helfen IoT-Füllstandsüberwachungssysteme bei der Fernüberwachung der Flüssigkeitsstände in einem Tank oder Speicherbehälter. Eine solche Plattform bietet Managern Zugriff auf Daten zu Flüssigkeitsständen, Temperatur und relativer Luftfeuchtigkeit (RH).

Der Einsatz eines solchen IoT-Systems zur Überwachung von Füllständen kann dazu beitragen, den Lagerbestand an mehreren Standorten effektiv zu verwalten. Es verschafft ihnen einen Überblick über die vorhandenen Bestände und hilft bei der Kontrolle von Diebstählen.

Beispiele für die IoT-basierte Überwachung von Flüssigkeitsständen

Das IoT-System kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, z. B. bei der intelligenten Bewässerung, der Leckerkennung und der Verwendung von Chemikalien. Die IoT-basierte Plattform zur Überwachung von Flüssigkeitsständen hilft, betriebliche Exzellenz zu erreichen, indem sie Verschwendung kontrolliert und ein Überlaufen oder gefährlich niedrige Flüssigkeitsstände verhindert.

Das innovative System verwendet Ultraschallsensoren, einen Mikrocontroller, einen LCD-Bildschirm zur Anzeige der Flüssigkeitsstände, einen Summer zur Auslösung von Alarmen und ein Wi-Fi-Modem zur Datenübertragung. Das Dashboard bietet eine grafische Ansicht der Behälter, um den Überwachungsprozess zu erleichtern.

Sehen wir uns an, wie IoT-basierte Systeme zur Überwachung von Flüssigkeitsständen Unternehmen eine bessere Kontrolle über ihre Ressourcen bieten können.

Smartphone-basiertes System zur Überwachung von Flüssigkeitsständen

In Industriebetrieben werden Tanks zur Aufnahme verschiedener Flüssigkeiten verwendet, die in der Regel teuer und möglicherweise gefährlich sind. Es ist daher notwendig, den optimalen Flüssigkeitsstand für die verschiedenen Betriebsprozesse aufrechtzuerhalten, was es für Unternehmer zwingend erforderlich macht, die Flüssigkeitsstände jederzeit zu überwachen.

Wenn der Flüssigkeitsstand in einem Tank nicht angemessen überwacht wird, kann er auf andere Flächen überlaufen und einen Unfall verursachen. Ein unzureichender Flüssigkeitsstand kann zu einer Beschädigung des Behälters führen und auch den Betrieb behindern.

Systeme zur Überwachung des Flüssigkeitsstands helfen bei der Bewältigung der Herausforderungen, mit denen Unternehmen konfrontiert sind. Sie liefern ihnen die erforderlichen Informationen in Echtzeit. Die Auswahl von IoT-Geräten und Sensoren in einem Flüssigkeitsstand-Überwachungssystem basiert auf Faktoren wie:

  • Eigenschaften der Flüssigkeit
  • Die Form des Lagertanks
  • das Baumaterial des Tanks
  • Druck, der im Lagertank aufrechterhalten werden soll
  • Temperaturbereich der zu überwachenden Flüssigkeit

Eines der beliebtesten Systeme zur Überwachung von Flüssigkeitsständen sind jedoch Ultraschall-Füllstandmessgeräte. Sie können einfach gebaut und mit einem Smartphone oder IoT Platform verbunden werden, das dann als Dashboard dient und es ermöglicht, die Flüssigkeitsstände in Echtzeit zu verfolgen.

Fernverwaltung über Web und mobile Anwendungen.

Die Anwendung zur Überwachung von Füllständen kann sowohl über Desktop- als auch über mobile Geräte aufgerufen werden. Nach dem Einsatz an einem entfernten Standort können Sie die Flüssigkeitsstände über die Web- oder Mobil-Anwendung verwalten.

Auch wenn die Überwachungseinrichtung an mehreren Standorten eingesetzt wird, kann sie von einem zentralen Standort aus gesteuert werden. Der Einsatz einer leistungsstarken IoT-Anwendung erleichtert den Überwachungsprozess und liefert verwertbare Erkenntnisse.

Sie kann auch mit anderen Automatisierungsplattformen integriert werden, um Prozesse auf der Grundlage von Auslösern zu starten oder zu stoppen, damit Sie Ihr IoT-gestütztes System zur Überwachung von Flüssigkeitsständen optimal nutzen können.

Was sind Lösungen zur Füllstandsüberwachung?

Eine Lösung zur Überwachung des Flüssigkeitsstands ist ein innovatives System, das die Benutzer über den Flüssigkeitsstand in einem bestimmten Bereich oder Behälter informiert und ein Auslaufen der Flüssigkeiten verhindert.

Füllstandsüberwachungslösungen helfen bei der Messung und Überwachung von Flüssigkeitsständen in einem Tank oder Behälter in Echtzeit. Diese einfach zu bedienenden Tools verwenden Sensoren, um die über das IoT-Netzwerk übertragenen Informationen zu sammeln und zu speichern.

Unternehmer oder Führungskräfte können den Flüssigkeitsstatus über ihre Mobiltelefone und Desktops einsehen. Dies bietet Ihrem Unternehmen den Vorteil, dass es die Lagerbestände verwalten und die Flüssigkeitsstände an mehreren Standorten gleichzeitig überwachen kann.

Anwendungsfälle von Plattformen zur Überwachung von Füllständen

Überwachung des Kraftstofftankfüllstands

Eine IoT-basierte Lösung zur Überwachung von Flüssigkeitsständen hilft Ihnen bei der Überwachung und Kontrolle von Kraftstoffständen sowohl in mobilen Kraftstofftanks wie Dieseltanks als auch in festen Tanks an der Tankstelle. Manager können aus der Ferne in Echtzeit den Überblick über die Kraftstoffstände behalten. Der Hauptvorteil einer IoT-basierten Lösung zur Überwachung von Flüssigkeitsständen ist die Skalierbarkeit.

Überwachung des Füllstands von Wassertanks

Eine IoT-basierte Lösung zur Überwachung des Flüssigkeitsstands ermöglicht es Ihnen, den Wasserstand in Ihren Wassertanks in Echtzeit zu überwachen. Das System verwendet IoT-Sensoren, um Sie zu warnen, wenn die Tanks einen bestimmten Füllstand erreicht haben oder leer sind. Sie können Schwellenwerte für die Lösung festlegen, um eine Warnung auszulösen, wenn der Tank leer oder voll ist. Dies hilft, Wasserverschwendung und Korrosion der Tanks durch verschüttetes Wasser zu vermeiden. Die vom IoT-Gerät gesammelten Daten ermöglichen eine bessere Verwaltung von Ressourcen, wie z. B. Stromverbrauch und Personal für manuelle Kontrollen.

Intelligente Bewässerung

Das IoT-basierte intelligente Bewässerungssystem ist eine End-to-End-Lösung für die Landwirtschaft. Es stellt sicher, dass der richtige Wasserstand für die Bewässerung der Pflanzen verwendet wird und dass Ihnen nie das Wasser ausgeht. Eine IoT-basierte Lösung zur Überwachung des Flüssigkeitsstands eignet sich für alle Arten von Bewässerungsanforderungen und bietet Echtzeiteinblicke in den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens und die Wasserverfügbarkeit für Motoren. Sie sorgt dafür, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass den Motoren das Wasser ausgeht und sie ausbrennen. Das automatisierte System hält den Wasserstand aufrecht und gibt eine Warnung über die Situation aus. Je nach den für die jeweilige Situation festgelegten Anweisungen können die Motoren automatisch abgeschaltet werden, um Strom zu sparen und unnötige Laufzeiten der Motoren zu vermeiden.

Mobile Tankwagen-Füllstandsüberwachung

Tankwagen, die eine beliebige Flüssigkeit transportieren, können mit Hilfe von Fernsensoren verfolgt werden. Der Flüssigkeitsstand in ihnen kann durch das IoT-basierte mobile Tanküberwachungssystem überwacht werden. Für verschiedene Flüssigkeiten wie Wasser, Kraftstoff oder Chemikalien gelten unterschiedliche Transportvorschriften. Mit einer IoT-basierten Lösung zur Überwachung des Flüssigkeitsstands können Sie den Füllstand und die Temperatur überwachen. Flüssigkeiten, die in beweglichen Tanks transportiert werden, werden in speziellen Fächern gelagert, um sie während der gesamten Reise sicher zu halten. Intelligente Transportlösungen stellen sicher, dass die Füllstände innerhalb der Grenzwerte liegen. Eine IoT-basierte Lösung zur Überwachung von Flüssigkeitsständen trägt dazu bei, die Sicherheit der Flüssigkeit zu gewährleisten und Unfälle auf den Autobahnen zu vermeiden, da es sich bei einigen transportierten Materialien um Gefahrgut handeln könnte.

Drahtlose Tankfüllstandsüberwachung

Ein IoT-basiertes Tankfüllstandsüberwachungssystem ist mit drahtlosen Sensoren und Geräten ausgestattet, die eine größere Flexibilität bei den Ableseverfahren ermöglichen. Die drahtlose Architektur mit geringer Komplexität eignet sich für die Überwachung von Flüssigkeitsständen in einem Tank und erleichtert Ihnen die Fehlersuche.

Die IoT-Lösung wurde entwickelt, um die funktionale Komplexität eines industriellen Kontrollraums zu reduzieren. Die Bereitstellung von Informationen in Echtzeit macht die Ableseverfahren flexibler und rationalisiert die Abläufe.

Die Vorteile der horizontalen Skalierung für die Industrie ermöglichen eine sofortige Fehlersuche. Manager können auf einfache Weise datengesteuerte Entscheidungen treffen und die Hardware- und Implementierungskosten kontrollieren. Es handelt sich um eine kostengünstige Lösung, die Unternehmen in die Lage versetzt, ihre sich ändernden Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

Steigerung der operativen Leistungsfähigkeit

Branchen wie die Öl- und Gasindustrie und die chemische Industrie sind bei Lagerung und Betrieb auf ihre Tanks und Behälter angewiesen. Sie können IoT-Fernüberwachungslösungen nutzen, um die Betriebsqualität zu steigern und Ausfallzeiten zu vermeiden.

Als Teil der Automatisierungsinfrastruktur können Füllstandsüberwachungen in Anlagen den Betrieb automatisch durchführen. Dies trägt zur Steigerung der Produktionsraten und zur Vorhersage wahrscheinlicher Störungen bei, was zu einer verbesserten Effizienz führt. Arten von Warnungen, die von der IoT-basierten Lösung zur Überwachung von Füllständen erzeugt werden bei einer IoT-basierten Lösung zur Überwachung des Flüssigkeitsstands werden Ultraschall-Füllstandssensoren in Ihren Tanks angebracht, die den Abstand der Flüssigkeit berechnen, um den Flüssigkeitsstand zu bestimmen und die Daten an ein IoT-Gateway zu senden.

Diese Daten werden in der Cloud gespeichert und auf dem Dashboard Ihrer IoT-basierten Lösung als Flüssigkeitsstand in den Tanks angezeigt. Neben den Echtzeit-Informationen auf Ihrem Dashboard erhalten Sie auch erweiterte Analysen für fundierte Entscheidungen.

Durch die Festlegung von Grenzwerten für die Flüssigkeitsstände können Sie den Bestand verwalten, da eine Warnung ausgelöst wird, sobald der Füllstand unter oder über den vorgeschriebenen Grenzwerten liegt.

Das Dashboard einer IoT-basierten Lösung zur Überwachung von Flüssigkeitsständen ist über Desktop- und Mobilgeräte zugänglich, während Benachrichtigungen über die App, per SMS und E-Mail versendet werden. Die Rohdaten werden verarbeitet, um die folgenden Informationen zu liefern:
1. Füllstandswarnungen

Diese Warnungen werden generiert, wenn der Flüssigkeitsstand in den Tanks den Grenzwert über- oder unterschreitet. Sie können die Motorsteuerung automatisieren, um sicherzustellen, dass die richtigen Füllstände beibehalten werden. Wenn der Füllstand sinkt, schaltet sich der Motor ein, um den Bestand aufrechtzuerhalten. Steigt der Füllstand, wird er ausgeschaltet, um ein Überlaufen zu vermeiden.

2. Inventar-Warnungen

Sie können eine Warnung für den Mindestbestand einstellen, um sicherzustellen, dass der Bestand nie zur Neige geht. Im Falle mehrerer Tanks werden die Bestandsdaten aller Tanks berechnet, um den Gesamtbestand zu ermitteln. Anhand dieser Informationen können Sie die Bestandsbeschaffung automatisieren.

3. Diebstahlwarnungen

Die Kontrolle des Diebstahls von Flüssigkeiten wie Wasser, Öl und Kraftstoff ist sehr schwierig, aber eine IoT-basierte Lösung zur Überwachung von Flüssigkeitsständen verfolgt Ihre Nutzungsdaten. Sie warnt Sie bei jeder Anomalie und gibt die genauen Daten des Ereignisses an. Sie können die Informationen nutzen, um Diebstahl auf dem Betriebsgelände und während des Transports zu verhindern.

4. Temperaturwarnungen

Die Aufrechterhaltung der Temperatur von Chemikalien und entflammbaren Flüssigkeiten ist zwingend erforderlich, um Unfälle zu vermeiden. Die Temperatur von Flüssigkeiten kann aufgrund des Transports und anderer externer Faktoren wie Wetter- und Druckveränderungen schwanken.Sie können einen Temperaturbereich festlegen und werden bei Temperaturabweichungen benachrichtigt. Dies hilft, die Vorschriften einzuhalten und Brände zu vermeiden.

Die Implementierung des IoT in die Überwachung von Flüssigkeitsständen ist eine hervorragende Gelegenheit für Unternehmen, die mit Wasser, Öl, Kraftstoff und flüssigen Chemikalien als Rohstoffen oder Produkten umgehen. Es bietet ihnen eine dringend benötigte Lösung, um das Risiko von Diebstahl und Unfällen zu verringern.

Mit regelmäßigen Füllstandswarnungen und Verbrauchsprognosen auf der Grundlage früherer Daten können Sie eine ununterbrochene Versorgung mit Beständen sicherstellen. Also, worauf warten Sie noch? Schaffen Sie eine neue Reihe von personalisierten IoT-Lösungen, die mit Ihrem Anlagenpark synchronisiert sind.

Visual Merchandiser  ATLAS IoT Tech.

Vorheriger Beitrag
IoT Leitstelle- Daten aus der Energie Versorgungstechnik
Menü