Webinar: Die Welt der Sensorik

Das Internet der Dinge (IoT) ist vielversprechend, um einige große Probleme für Industrieunternehmen zu lösen. Wenn Unternehmen Projekte für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) verfolgen, beginnen sie oft damit, zu erkunden, welche Arten von industriellen IoT-Sensoren verfügbar sind.

Betriebsleiter haben in der Regel eine Vorstellung von den Prozessen, die sie überwachen möchten, sind sich aber nicht immer sicher, was möglich ist. Die Sensortechnologie entwickelt sich schnell weiter, was es schwierig macht, mit den neuesten und besten Innovationen Schritt zu halten.

Diese und viele weitere Informationen erhalten Sie von unserem Experte für Sensoren Daniel Möst

Daniel Möst

New Business Development Manager Pepperl+Fuchs

Daniel Möst, beschäftigt sich als New Business Development Manager bei Pepperl + Fuchs intensiv mit neuen Technologien und Märkten. Sein besonderer Fokus liegt auf dem neuen batteriebetriebenen LoRaWAN-Sensor WILSEN.

Pepperl + Fuchs stellt industrielle Sensoren und elektronische Bausteine für die Fabrik- und Prozessautomatisierung her, dazu zählen zum Beispiel Sensoren für die Automobilindustrie und den Maschinen- und Anlagenbau oder Komponenten für Chemieanlagen und Bohrinseln.

Neugierig geworden? Hier geht’s weiter:

Vorheriger Beitrag
Die wichtigsten Sensoren in der IoT-Industrie
Nächster Beitrag
Mit IoT in die Digitalisierung: Brauche ich eine IoT-Plattform?
Menü